Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Vier neue Aktive

04.03.2017

(v.l.) Bernd Isler, Rita Lehman, Hans-Jürgen Riesser und Frauke Zagler verstärken das Fahrerteam und freuen sich auf ihre ersten Einsätze. Neue Kontakte knüpfen und das Interesse und Teilhabe am Leben andere Menschen sind die Beweggründe, ehrenamtlich als Fahrer/in den Bürgerbus zu fahren.

 

 

 

Rita Lehmann engagiert sich bei der Flüchtlingshilfe und findet die persönlichen Kontakte zu vielen Menschen wichtig. Dem Einzelnen helfen und dazu ihren ehrenamtlichen Beitrag leisten, sind die Motivation, als Fahrerin für den Bürgerbus-Verein tätig zu werden.

Frauke Zagler ist von Stade auf die Insel gezogen, sieht in ihrem Engagement als Fahrerin hauptsächlich eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Sie freut sich auf viele nette Stunden in der Gemeinschaft der Bürgerbusfahrer.

Bernd Isler, Fehmeraner aus Landkirchen sieht das Ehrenamt als unersetzbar. Es hilft ihm auf andere Gedanken zu kommen, das Gefühl zu haben gebraucht zu werden und für die Gemeinschaft da zu sein.

Für Hans-Jürgen Riesser, Fehmeraner aus Landkirchen ist das soziale Engagement besonders wichtig. Helfen, die Infrastruktur zu verbessern, für mehr Mobilität der Inselbewohner beizutragen sind einige Gründe, sich beim Bürgerbus-Verein Fehmarn zu engagieren.