Ziele des Vereins

Seit dem Frühjahr 1998 bedient der Verein "Bürgerbus Fehmarn e.V.", nach dem Motto "Bürger fahren für Bürger", mit Kleinbussen mehrere Buslinien auf der Insel Fehmarn. Alle Busfahrer stellen sich ausnahmslos ehrenamtlich zur Verfügung. Ziel des Bürgerbusvereins ist es, den Feriengästen eine Möglichkeit zu bieten, kostengünstig in die Burger Innenstadt und wieder zurück auf die Campingplätze zukommen oder beliebte Ausflugsziele zu erreichen. Ein besonderes Anliegen ist es aber auch, den Inselbewohnern zusätzlich zum ÖPNV ein Angebot zu bieten, ihre Mobilität zu verbessern. Durch die Nutzung des Bürgerbus kann der Individualverkehr reduziert und damit einen Beitrag zum Klimaschutz und zur Verminderung des Verkehrsaufkommen erreicht werden.Fahrzeugflotte 2021 mit dem Fahrerteam

 

Organisation:

Der Bürgerbusverein ist ein selbstständiger eingetragener Verein.

Er wird ehrenamtlich verwaltet und auch die Fahrer sind unentgeltlich im Einsatz.